Gesundheitliche Vorteile Von Cumin

Die gesundheitlichen Vorteile von Kümmel sind seine Fähigkeit die Verdauung und Immunität zu unterstützen und behandeln Hämorrhoiden, Schlaflosigkeit, Erkrankungen der Atemwege, Asthma, Bronchitis, Erkältung, Laktation, Anämie, Hautstörungen, Furunkel und Krebs. Viele erinnern sich vielleicht daran als Kind Currys und Suppen nicht gemocht zu haben, die mit gebratenen oder frittierte Cuminsamen gekocht wurden, weil sie wie kleine schwarze Insekten aussahen. Allerdings mochten Sie wahrscheinlich den Geschmack. Also hat Ihre Mutter diese schmackhaften Teile entfernt, bevor sie Ihnen das Lebensmittel serviert hat. Das war Cumin, wissenschaftlich bekannt als Cuminum Cyminum, gehört Apiaceae Familie und wird ausgiebig in Küchen im indischen Subkontinents und einigen anderen asiatischen, afrikanischen und lateinamerikanischen Ländern als Gewürz verwendet wird. Diejenigen, die der Meinung sind, dass Gewürze sind schlecht für die Gesundheit sind, sollten beachten, dass Kümmel bei einigen der gefährlichsten Krankheiten helfen kann und wird in der Regel einen Schub für die allgemeine Gesundheit bringen. Lassen Sie uns im Abschnitt weiter unten erkunden, wie es Ihrer Gesundheit zugutekommt.

Gesundheitliche Vorteile von Cumin

Die gesundheitlichen Vorteile von Cumin sind die folgenden:

Verdauung: Cumin ist extrem gut für die Verdauung und die damit verbundenen Probleme. Das Aroma von Kümmel kommt von einer aromatischen organischen Verbindung, Cuminaldehyd genannt, dessen Hauptbestandteil ätherisches Öl ist, und unsere Speicheldrüsen im Mund aktiviert, was die Verdauung von Lebensmittel erleichtert. Als nächstes gibt es Thymol, eine Verbindung, die in Kümmel vorkommt und die Drüsen stimuliert, die Säuren, Galle und Enzyme für die vollständige Verdauung von Nahrung im Magen und den Darm ausscheiden. Cumin ist auch ein Karminativum, was bedeutet, dass es Sie von Gas Problemen entlastet und dadurch die Verdauung und den Appetit verbessert. Aufgrund seiner ätherische Öle, Magnesium und Natrium fördert Kümmel die Verdauung und gibt auch eine Entlastung bei Magenschmerzen, wenn es mit heißem Wasser eingenommen wird.Cuminseeds

Hämorrhoiden: Die Hauptursache hinter Hämorrhoiden (Hämorrhoiden) ist Verstopfungen zusammen mit Infektionen an den Wunde am Analtrakt, die auch durch die Verstopfung verursacht werden. Cumin ist wegen seinem Ballaststoffgehalts verdauungsfördernd, anregend, antimykotische und antimikrobielle und wirkt wie ein natürliches Abführmittel in Pulverform. Diese Eigenschaften kommen durch die ätherischen Öle, die hauptsächlich aus Cuminaldehyd und bestimmten Pyrazine bestehen. Das Hinzufügen von Kümmel zu Ihrer Ernährung hilft auch bei der Heilung von Infektionen oder Wunden im Verdauungssystem und den Ausscheidungsorganen und beschleunigt auch die Verdauung. Das bedeutet, dass es alle Symptome und Ursachen von Hämorrhoiden heilt, erinnern Sie sich daran, wenn Sie einen Juckreiz bekommen!

Diabetes: Obwohl die Studien noch nicht abgeschlossen sind, zeigen frühere Studien, dass Kümmel zusammen mit einer Reihe von anderen Gewürzen, eine starke Wirkung bei der Reduzierung von Diabetes durch die Verhinderung von Hypoglykämie. Die Tiere, an denen getestet wurden, zeigten einen starken Rückgang der Hypoglykämie, wenn Kümmel gefüttert wurde und sie zeigten auch eine Abnahme der Glukosurie, das ist ein Zustand, in dem der Urin zu viel Glukose enthält, was auch zu Hypoglykämie und Diabetes führt. Menschliche Versuche sind noch nicht abgeschlossen, aber frühe Berichte zeigen, dass Kümmel ein sehr kraftvolles Werkzeug im Kampf gegen Diabetes sein kann!

Schlaflosigkeit: Dies ist eine ganz besondere Eigenschaft von Kümmel. Es ist ein Stimulans und ein Beruhigungsmittel zugleich. Diese Eigenschaft kann nicht nur einzelnen Komponenten zugeschrieben werden, sowie die Ursachen von Schlafstörungen nicht auf eine einzelne Ursache zurückzuführen ist. Studien zeigen jedoch, dass die richtige Einnahme von Vitaminen (Vor allem B-Komplex) und eine gute Verdauung helfen einen guten Schlaf zu induzieren. Es hilft durch beide Faktoren. Einige der Komponenten aus dem ätherisches Öl in Kümmel sind natürlich hypnotisch und beruhigend, was auch zu hilft Stress und Angst die häufig zu Schlaflosigkeit führt zu lindern.

Erkrankungen der Atemwege, Asthma und Bronchitis: Das Vorhandensein von Koffein (das stimulierende Mittel) und der reichhaltigen, aromatischen, ätherischen Öle (Desinfektionsmittel) machen Kümmel zu einer idealer abschwellenden Kombination für diejenigen, die an Atemwegserkrankungen wie Asthma und Bronchitis leiden. Es wirkt schleimlösend, was bedeutet, dass es akkumulierten Schleim und Schleim in den Atemwegen lockert und es leichter macht es aus dem System über Niesen, Husten oder Spucken zu beseitigen. Durch das Eliminieren von so viel Schleim wie möglich kann es die Bildung von zusätzlichem Material hemmen und dabei helfen den Ausgang der Erkrankung zu heilen, der in erster Linie zu der Entstehung vom Schleim geführt hat.

Erkältung: Die allgemeine Erkältung ist eine Virusinfektion, die unser Körper häufig befällt, wenn unser Immunsystem geschwächt oder gefährdet ist. Die ätherischen Öle in Kümmel wirken wieder als Desinfektionsmittel und helfen virale Infektionen zu bekämpfen, die die Erkältung verursachen können. Cumin unterdrückt auch die Entwicklung von Husten in den Atemwegen, da es überschüssigen Schleim austrocknet. Cumin ist reich an Eisen und verfügt über beträchtliche Menge an Vitamin C, was sehr wichtig für ein gesundes Immunsystem ist und Infektionen von einer Bildung oder einer Verschlimmerung abhält. Vitamin-C ist auch ein natürliches Antioxidans, so dass es Sie gegen andere Infektionen und Giftstoffe verteidigt und das Immunsystem weiter stärkt.

Stillzeit: Cumin ist reich an Eisen und somit sehr gut für stillende Mütter , sowie für Frauen, die menstruieren oder schwanger sind, da sie in diesen Momenten mehr Eisen als sonst brauchen. Außerdem wird Kümmel nachgesagt die Sekretion von Milch bei laktierenden Frauen zu erleichtern und zu erhöhen, durch das Thymol, was die Sekretion aus den Drüsen, einschließlich der Milch aus der Brust, erhöht. Außerdem ist es von erhöhtem Vorteil Kümmel zusammen mit Honig einzunehmen. Cumin hat eine bemerkenswerte Menge an Kalzium (Mehr als 900 mg auf 100 Gramm), was mehr als 90 % des Tagesbedarfs an Kalzium ausmacht. Dieses Kalzium ist ein wichtiger Bestandteil der Milch und damit ist Kümmel für stillende Mütter sehr gut.

Anämie: Wie oben angegeben, ist Kümmel sehr reich an Eisen (mehr als 66 mg. in auf 100 g), was mehr als die 5-fache des täglichen Bedarfs an Eisen für einen Erwachsenen ist. Dieses Eisen ist der Hauptbestandteil des Hämoglobins in den roten Blutkörperchen. Es ist nämlich das Hämoglobin, dass Sauerstoff (als Oxid von Eisen) in die Zellen des Körpers transportier. Deren Mangel kann Anämie auslösen. Also kann Kümmel für anämische Menschen ein nahrhafter Zusatz zu der täglichen Ernährung sein um die Symptome von Anämie wie Müdigkeit, Angst, kognitive Störung und Verdauungsprobleme zu vermeiden.

Konzentration und kognitive Störung: Die Menge an Eisen in Kümmel führt zu einer erhöhten Hämoglobin Produktion und ist eine nachfolgende Vorbeugung gegen Anämie. Die erhöhte Durchblutung hat auch noch andere Vorteile. Wenn Ihre Blutzirkulation in Top-Form ist, erreichen ausreichende Mengen an Sauerstoff die Organe und das Gehirn, um eine optimale Leistung dieser Körpersysteme zu gewährleisten. Die richtigen Mengen an Sauerstoff und Eisen im Gehirn führen zu einer erhöhten kognitive Leistung und eine Verringerung von kognitiven Störungen, wie Alzheimer und Demenz. Für andere Organe erhöht die erhöhte Sauerstoffversorgung die Effizienz und beschleunigt den Stoffwechsel, was Ihre allgemeine Gesundheit verbessern kann, ihre Stärke erhöht und Anzeichen des Alterns verhindert.

Hauterkrankungen: Fast jeder weiß, dass Vitamin-E zur Pflege der Haut gut ist und zur Verhinderung von vorzeitigen Alterserscheinungen. Es hält die Haut jung und strahlend. Dieses Vitamin ist auch in Hülle und Fülle in Kümmel vorhanden. Die ätherischen Öle im Kümmel haben desinfizierende und antimykotische Eigenschaften. Dies verhindert mikrobielle Infektionen und Pilzinfektion in der Haut. Nicht alle Hautprobleme sind Erkrankungen oder Infektionen, einige von ihnen sind einfach Zeichen des Alterns. Vitamin E wirkt in dieser Hinsicht als Antioxidans und bekämpft die freien Radikale, die zu Hautalterung wie Falten, Altersflecken und schlaffer Haut führen. Zusammen mit der antibakteriellen Kapazität von Kümmel kombiniert, sorgt dies für gesunde, schöne Haut, die auch im Alter andauert.

Furunkel: Furunkel sind Auslässe für die Entfernung von toxischen Substanzen und Fremdstoffen, wie beispielsweise Mikroben aus dem Körper. Dies bedeutet, dass sie Symptome sind, die zeigen, dass sich eine hohe Menge an toxischen Substanzen im Körper angesammelt hat. Auf diese Weise kann Kümmel Ihnen viel helfen. Diejenigen, die regelmäßig Kümmel in der Nahrung benutzen, haben ein signifikante geringeres Auftreten von Furunkeln, Hautausschlägen, Pickeln und andere Zeichen von überschüssigem Toxingehalt. Komponenten wie Cuminaldehyd, Thymol und Phosphor sind gute entgiftende Mittel, die in der regulären Entfernung von Toxinen aus dem Körper helfen. Die gesundeste Art und Weise Giftstoffe zu entfernen ist durch die Ausscheidungsorgane und nicht durch Furunkel.

Immunität: Wie oben erörtert ist eine große Menge Eisen, ätherischen Ölen, Vitamin-C und Vitamin-A in Kümmel vorhanden, was das Immunsystem durch eine Reihe von Möglichkeiten stärkt. Vitamin C ist eines der stärksten Antioxidantien das in unserem Körper vorkommt und es stimuliert ebenfalls die Funktionen und Aktivitäten der weißen Blutkörperchen. Als Antioxidans kämpft Vitamin C gegen die schädlichen Wirkungen von freien Radikalen, die die gefährlichen Nebenprodukte des Zellstoffwechsels sind. Sie werden ständig im Körper erzeugt und deshalb müssen diese ständig beseitigt werden. Antioxidantien neutralisieren freie Radikale, diese führen zu vielen Krankheiten, einschließlich, aber nicht nur darauf beschränkt, Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Krebs.

Krebs: Cumin selbst hat entgiftende und chemopreventive Eigenschaften und beschleunigt die Sekretion von entgiftenden und antikarzinogene Enzymen aus den Drüsen, wie es das auch bei anderen Sekrete tut. Weiterhin hat es, zusätzlich zu den essentiellen Ölen, vorteilhafte Antioxidantien wie Vitamin C und Vitamin A in seiner chemischen Zusammensetzung. Neben zahlreichen anderen Vorteile haben die Antioxidantien antikarzinogene Eigenschaften und diejenigen in Cumin sind besonders gut für Prävention von Darmkrebs.

Weitere Vorteile: Noch mehr? Cumin ist auch von Vorteil bei der Behandlung von Nieren Koliken, schwachem Gedächtnis, Insektenbissen und schmerzhaften Stiche. Wie könnte man bei all diesen Vorteilen noch nein sagen? Fügen Sie so schnell wie möglich etwas Cumin zu Ihrer Ernährung hinzu!

Referenzen
  1. http://imsear.hellis.org/handle/123456789/135230
  2. http://onlinelibrary.wiley.com/doi/10.1111/j.1365-2621.2006.01417.x/abstract
  3. http://www.sciencedirect.com/science/article/pii/S0308814608002483
  4. http://www.sciencedirect.com/science/article/pii/S1043661802001317
  5. http://link.springer.com/chapter/10.1007/978-94-007-5653-3_3#page-1
  6. http://nopr.niscair.res.in/handle/123456789/7964
  7. http://informahealthcare.com/doi/abs/10.1080/J157v04n02_01
  8. http://nopr.niscair.res.in/handle/123456789/1009
  9. http://dx.doi.org/10.1016/j.ctcp.2006.09.002
  10. http://informahealthcare.com/doi/abs/10.3109/13880209.2010.541923
  11. http://informahealthcare.com/doi/abs/10.3109/13880200903283715
  12. http://link.springer.com/article/10.1007/BF02935922#page-1
  13. http://www.tandfonline.com/doi/abs/10.1207/s15327914nc4702_10

What do you think?

Kommentar hinzufügen

Diese E-Mail ist schon registriert. Bitte benutzen Sie Das Login-Formular oder geben Sie eine andere ein.

Sie haben nicht das korrekte Login oder Passwort eingegeben

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
Download our App