Gerste: Gesundheitliche Vorteile, Nährwert & Formen

Wenn Sie eine schwierige Zeit durchmachen und unter Asthma, Arthritis, Impotenz, Hautprobleme, Anämie, Fettleibigkeit, Verstopfung, Diabetes, Bluthochdruck, Nierenprobleme oder Herzerkrankungen leiden, ist es vielleicht an der Zeit für Sie, über die gesundheitlichen Vorteile von Gerste zu lernen. Aktuelle Forschung sagt, dass das Konsumieren von Vollkorn Gerste den Blutzucker zu einem großen Teil reguliert. Die gesundheitlichen Vorteile von Gerste sind vor allem auf die acht essentiellen Aminosäuren zurückzuführen, was bedeutet, dass es ein vollständiges Protein in unserer Ernährung darstellt.

Es gibt so viele grassierende Beschwerden in den letzten Jahren, was noch mehr beweist, dass unserer regelmäßigen Ernährung wichtige Nährstoffe fehlen. Einer der wichtigsten Nährstoffe, die wir oft neigen zu vernachlässigen sind Ballaststoffe. Gerste ist eine ausgezeichnete Quelle für lösliche und unlösliche Ballaststoffe, die Ihnen langfristig eine gute allgemeine Gesundheit sichert.

Bevor wir auf die gesundheitlichen Vorteile von Gerste kommen, werden Sie gerne wissen lassen, dass es auf viele Arten zubereitet werden kann wie Salate, Suppen, Eintopf, und sogar mit Huhn, Hammelfleisch oder im Tandoori-Stil. Daher fügt es nicht nur einen Wert für Ihre Gesundheit hinzu, sondern auch für Ihren Gaumen.

Gesundheitliche Vorteile von Gerste

Hält Dickdarm Und Darm Gesund: Gerste, eine ausgezeichnete Quelle für Ballaststoffe, hält Ihren Körper frei von Toxin. Sein Gras, das reich an Ballaststoffen ist, dient als Brennstoffquelle für die guten Bakterien Ihres Dickdarms. Diese Bakterien helfen bei der Fermentierung des Ballaststoffsgehalts der Gerste, wodurch Buttersäure gebildet wird, die der primäre Brennstoff für die Darm-Zellen ist. Sie ist sehr effektiv bei der Aufrechterhaltung eines gesunden Dickdarms. Indem Sie den Darm in der richtigen Gesundheit halten, hilft Gerste Ihnen, die Bewegungszeit vom Kote zu verringern und hält Ihren Magen sauber. Es reduziert die Chancen von Darmkrebs und als auch Hämorrhoiden.

Verhindert Gallensteine: Gerste hilft Frauen wirksam, Gallensteine zu vermeiden. Da es reich an unlöslichen Ballaststoffen ist, hilf es Ihnen tatsächlich, Gallensäure-Sekretion zu reduzieren, wodurch die Insulin-Sensitivität und Ebenen der Triglyceride gesenkt wird. Berichten zufolge haben Frauen in einem Artikel des American Journal of Gastroenterology ein 17% geringeres Risiko, Gallensteine zu bekommen, im Vergleich zu anderen, die keine Ballaststoffreiche Ernährung folgen.

Verhindert Osteoporose: Der Phosphor- und Kupfergehalt im Gerstengras garantiert eine gute Gesundheit der Knochen. Der Phosphorgehalt in Gerste heilt effektiv Knochen- und Zahnerkrankungen. Wenn Sie Osteoporose haben, kann es Ihr natürliches Heilmittel sein. Gerstengrassaft ist bekannt, 11x mehr Kalzium zu haben als Milch. Calcium, wie wir wissen, ist einer der wichtigsten Komponenten beim Schutz der Gesundheit der Knochen. Der Mangangehalt in Gerste arbeitet in Verbindung mit B-komplexen Vitaminen, wodurch die allgemeine Gesundheit intakt bleibt. Wir benötigen Mangan für die normale Knochenerzeugung, sowie bei Eisenmangelanämie.Barley11

Unterstützt Das Immunsystem: Der Vitamin C-Gehalt in Gerste ist fast doppelt so hoch wie der von Orangen. Dieses Vitamin stärkt besonders das Immunsystem und reduziert die Wahrscheinlichkeit von einer Erkältung und Grippe. Eisen verbessert das Blutvolumen und verhindert Anämie und Müdigkeit. Es hilft bei der ordnungsgemäßen Nierenfunktion und der Entwicklung von Körperzellen. Darüber hinaus enthält es Kupfer, das Hämoglobin und rote Blutzellen bildet.

Bewahrt Die Elastizität Der Haut: Gerste ist eine gute Selenquelle, die Ihnen hilft, die Elastizität der Haut zu bewahren und dadurch vor Schäden durch freie Radikale zu schützen und zu lockern. Darüber hinaus verbessert es auch Ihr Herz, die Bauchspeicheldrüse und die Funktionen des Immunsystems. Ein Mangel an Selen kann zu Krebserkrankungen der Haut, Dickdarm, Prostata, Leber, Magen und Brust führen.

Kontrolle Des Cholesterinspiegel Im Blut: Die unlöslichen Ballaststoffe der Gerste liefern Propionsäure, die hilft, den Blut-Cholesterinspiegel niedrig zu halten. Es ist eine ausgezeichnete Quelle für sowohl lösliche und unlösliche Ballaststoffe, ist auch speziell von Ärzten für seine natürlich niedrigen Fettgehalt und Cholesterin-Eigenschaften empfohlen.

Verwaltet Diabetes: Gerste wirkt effektiv bei Typ 2 Diabetes. Allerdings können wir diese Art von Diabetes durch Gewichtsabnahme verhindern, immer viel körperliche Aktivität machen und immer reichliche Vollkornprodukte in unserer Ernährung aufnehmen. Daher sollten Ballaststoffe wie Gerste in die tägliche Ernährung von Diabetikern aufgenommen werden. Sein Korn hat alle wesentlichen Vitamine und Mineralien, vor allem Beta-Glucan lösliche Ballaststoffe, welche die Glukose-Absorption verlangsamen. Die Dezember 2006 Ausgabe von Nutrition Research hat bewiesen, dass Insulin-resistente Männer, die Gerste Beta-Glucan lösliche Ballaststoffe zu sich genommen haben einen deutlichen Rückgang des Glukose und Insulinspiegel hatten als im Vergleich zu anderen Testpersonen.

Verhindert Herzkrankheiten Und Krebs: Gerste enthält bestimmte Arten von Phytonährstoffen bekannt als pflanzliche Lignane, die durch freundliche Flora in Ihrem Darm in Säuger Lignane umgewandelt werden. Eines dieser neuen Lignane heißt Enterolacton, das hilft uns, Brust-und anderen hormonellen Krebs sowie koronare oder Herzerkrankungen zu verhindern.

Schützt Gegen Atherosklerose: Atherosklerose ist eine Bedingung, wenn die Arterienwände verdicken durch die Koagulation oder Ablagerung von fetthaltigen Materialien wie Cholesterin. Gerste enthält Niacin (ein B-Vitamin-Komplex), welches den Gesamtcholesterin- und Lipoproteinspiegel reduziert und die kardiovaskulären Risikofaktoren minimiert. Postmenopausale Frauen mit hohem Blutdruck, hohem Cholesterinspiegel oder Herz-Kreislauf-Erkrankungen wird ausdrücklich empfohlen, mindestens 6-mal pro Woche Gerste zu essen.

Verhindert Asthma: 14,5 kDa ist ein Gersten-Endosperm-Protein und ein wichtiges Allergen bei Bäckerei Asthmaerkrankungen. Dies ist eine über die Luft übertragene Berufskrankheit, die überwiegend in Konditoreien und Bäckereien vorherrscht. Sie erweist sich als sehr wirksame präventive Maßnahme gegen solche Arten von großen Weizen-Mehl-Allergene.

Wenn Sie überlegen, es zu kaufen, müssen Sie zuerst entscheiden, welche Form Sie kaufen sollten. Sie ist kann in verschiedenen Formen gefunden werden und jeder von ihnen hat einen abwechslungsreichen Nährwert. Vollkorn Gerste hat den ultimative Nährwert und kann in seinem Korn, in den Blättern und sogar im Gras gefunden werden.

Formen der Ernährung mit Gerste

Gersten Gras ist der Keimling der Gerstenpflanze. Dieses Gras wird in der Regel etwa 200 Tage nach der Keimung geerntet, während die Triebe noch nicht einmal einen Fuß hoch sind. Die Menschen konsumieren es in dieser Form, weil die jungen Blätter reich an Mineralien, Vitamine, Antioxidantien und Aminosäuren sind. Obwohl Gerstenkörner viel mehr Ballaststoffe besitzen, hat das Gras ein hohes Maß an Chlorophyll, welche Ihren Körper von schädlichen Giftstoffen entgiftet.

Geschälte Gerste ist auch als Gerste bekannt und wird in der Regel nach dem Entfernen der ungenießbaren, faserigen äußeren Rumpf gegessen. Sobald der Rumpf entfernt wird, ist es als geschälte, Topf oder Scotch Gerste bekannt. Geschälte Gerste ist eine große Quelle an gesunden Nährstoffen. Es dauert eine lange Zeit zum Einweichen, wenn sie beim normalen Kochen verwendet wird. Allerdings ist die Zeit es wert, unter Berücksichtigung der Nutzen der geschälten Gerste, darauf zu warten. Geschälte Gerste ist im Handel populär wie Graupen, und ist ein sehr marktfähiges Produkt. Der Prozess der Entfernung der Kleie und das Polieren ist als „Perlen“ bekannt.

Die Graupe Ist in den Lebensmittelgeschäften auf der ganzen Welt leicht zugänglich und wahrscheinlich eines der am häufigsten verwendeten Zutaten fürs Frühstück und Snacks. Diese sind eigentlich geschälten Gersten, welche verarbeitet werden und die Kleie entfernt wird. Diese werden zu einer Vielzahl von Gerstenprodukten wie Mehl und Flocken verarbeitet, die Haferflocken oder Körnern ähneln.

Das Grüne Pulver Der Gerste ist bekannt für seine medizinischen Vorteile bekannt. Es ist eigentlich die Pulverform von Gerstengras, manchmal mit zusätzlichen Vitaminen und Mineralien gemischt. Heute verkaufen viele Unternehmen Gerstenpulver, das aus reinen Gerstengras stammt. Diese Gräser werden in einer Vielzahl von Aromen gefunden und haben eine überlegene Löslichkeit. Daher können Sie auch als Gerstensaft verbraucht werden.

Gerstenmehl wird oft alternativ zum Weizenmehl oder Kuchenmehl verwendet. Das Mehl, das von der ganzen Gerste gefunden wird, ist in den Nährstoffen reicher als die Vielzahl an Mehlen, da die Kleie in der ursprünglichen Form unbeschädigt bleibt. Dieses Weizenmehl wird vom Mahlen von Gerste gewonnen. Es enthält einige Gluten und wurde sehr beliebt in Konditoreien, die dazu neigen, mit alternativen Arten von Mehr zu experimentieren. Es hat einen milden, nussigen Geschmack, und das Mehl eine vergleichsweise niedrigeren Wert an Kalorien und höheren Ebenen von Ballaststoffen.

Gersten Wasser ist wirksam, wenn Ihre Nieren Erholung von übermäßigen brauchen Stress. Menschen die unter Nieren- und Blasenerkrankungen leiden, können Gerste Wasser für therapeutische Zwecke nehmen.

Gerste ist als kommerzielles Produkt auf der ganzen Welt in verschiedenen Formen weit verbreitet. Sie müssen die genaue Form kennen, welche am besten auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist. Die perlenförmige, flockigen und geschälten Formen haben verschiedene Merkmale, so entscheiden sie vorab, was sie kaufen möchten.

Gerste kann sowohl in Bulk-Container und verpackter Form gefunden werden; Stellen Sie die Frische fest, bevor Sie sie nach Hause nehmen. Wenn Sie es in Container kaufen, überprüfen Sie das Datum und auch, ob es richtig verschlossen ist. Sogar eine geringe Menge an Feuchtigkeitsgehalt in verpackter Gerste kann das Getreide verderben, also seien Sie vorsichtig, wenn Sie es in Behältern kaufen. Bewahren Sie sie in klare, Glas-Behälter mit luftdichten Abdeckungen auf und legen Sie sie an einem kühlen, trockenen Ort. Während des Sommers ist es ratsam, sie im Kühlschrank zu lagern.

What do you think?

Download our App