Gesundheitliche Vorteile Von Ätherischem Orangenöl

Die gesundheitlichen Vorteile von ätherischem Orangenöl sein seine entzündungshemmenden, antidepressiven, krampflösenden, antiseptischen, verdauungsfördernden und harntreibenden Eigenschaften und ist ein Tonikum, Aphrodisiakum, Cholagogum und ein Beruhigungsmittel.

Verwendungen Von Orangenöl

Das ätherische Öl der Orange verfügt über eine Vielzahl von privaten, industriellen und medizinischen Anwendungen. Privat wird es verwendet um ein Orangenaroma zu Getränken, Desserts und Süßspeisen hinzuzufügen. Industriell wird es in Seifen, Körperlotionen, Cremes, Anti Aging und Falten-Lifting Anwendungen, Konzentraten für alkoholfreie Getränke, Raumerfrischern, Sprays, Deodorants, Keksen, Pralinen, Süßwaren und Backwaren verwendet.

Ätherisches Orangenöl- Zusammensetzung Und Extraktionsprozess

Das ätherische Öl wird aus den Schalen der Orange durch Kaltpressen gewonnen. Obwohl die meisten von Ihnen den allgemeinen Namen der Orangen wissen, kennen Sie vielleicht nicht den botanischer Name Citrus sinensis. Die Flüssigkeit, die in Paketen als Erfrischungsgetränk Konzentraten mit Orangengeschmack daherkommt, wird manchmal mit diesem Öls zusammengemischt. Die Hauptkomponenten dieses Öls sind Alpha-Pinen, Citronellal, Geranial, Sabinen, Myrcen, Limonen, Linalool und Neral.

Ich bin sicher, dass wir alle seine kommerziellen und industriellen Anwendungen kennen, jetzt lassen Sie uns einige der medizinischen Leistungen erkunden, die es jedem bietet, die es regelmäßig konsumieren.

Gesundheitliche Vorteile Von Ätherischem Orangenöl

Es gibt viele gesundheitliche Vorteile von ätherischem Orangenöl, die im folgenden aufgezeigt werden:

Krampflösend: Spasmen können zu vielen reizenden oder schwerwiegenden Problemen, einschließlich kontinuierlichem Husten, Krämpfen, Muskelkrämpfen und extremem Durchfall führen. Um diese Effekte zu vermeiden, müssen Krämpfe frühzeitig behandelt oder ganz verhindert werden. Dies kann mit Hilfe von Orangenöl erfolgen, das Muskel- und Nervenkrämpfe entspannt.

Beruhigungsmittel: Wenn Sie nach einem harten Tag im Büro runterkommen möchten oder an einer Entzündungen jeglicher Art leiden, sollten Sie ein natürliches Beruhigungsmittel nutzen, das Ihnen hilft zu entspannen. Die künstlichen Beruhigungsmittel oder Medikamente, die auf dem Markt erhältlich sind, sind meistens Tranquilizer, basierend auf Narkotika und andere synthetischen Formen. Diese kann auf lange Sicht immense Schäden an der Herz und verschiedene inneren Organe verursachen. Es ist die viel bessere Wahl zu einem natürlichem Mittel, wie ätherischem Orangenöl, zu greifen. Es lindert Angst, Zorn, Depression und bestimmte Körperentzündungen.Orangeessentialoil

Aphrodisiakum: Ätherisches Orangenöl hat milde aphrodisierende Eigenschaften. Eine systematische und regelmäßige Anwendung kann Probleme wie Frigidität, Erektionsstörungen, Impotenz, Verlust vom Interesse an Sex und verminderte Libido heilen.

Entzündungshemmend: Ätherisches Orangenöl bietet eine schnelle und effektive Linderung von Entzündungen, ob intern oder extern und unabhängig vom Grund, wie ein übermäßiger Konsum von Gewürzen, Fieber, Infektionen, Nebenwirkungen von Antibiotika, Gas, Einnahme von toxischen Substanzen oder Drogen. Orangenöl kann ebenfalls Reizungen und Schmerzen im Knie reduzieren.

Cholagogum: Es fördert die Sekrete aus allen entsprechenden Drüsen, einschließlich der exokrinen und endokrinen. Daher wird es häufig eingesetzt um die Menstruation, Laktation, Verdauungssäfte, Galle, Hormone und Enzyme zu fördern.

Antiseptikum: Überall dort, wo ein Schnitt oder Abrieb vorhanden ist, gibt es immer die Möglichkeit, das eine Wunde eine Sepsis, durch eine bakterielle Infektion, entwickelt. Dies ist umso wahrscheinlicher, wenn die Wunde durch ein verrostetes Stück Eisen entstanden ist, weil es dann mit Tetanus Keime infiziert werden kann. Ätherisches Orangenöl kann Menschen dabei helfen Sepsis, Pilzinfektionen und Tetanus zu vermeiden, da sie das mikrobielle Wachstum hemmen und die Wunden desinfizieren.

Antidepressivum: Der sehr starke Geruch von Orangenöl erinnert an glückliche Momente und bringt angenehme Gedanken in den Sinn. Deshalb wird dieses Öl so häufig in Aromatherapien verwendet. Es schafft ein glückliches, entspanntes Gefühl und arbeitet als Stimmungsaufheller und ist somit ideal für Menschen, die an Depressionen oder chronischer Angst leiden. Studien schlagen vor, dass natürliches ätherische Öl der Orange dabei hilft die Pulsrate den Cortisolwert des Speichels zu verringern

Harntreibend: Erstens befreit ätherisches Orangenöle Ihren Körper von überschüssigem Gas und dann ist es Zeit überschüssige Toxine loszuwerden. Auch hier ist das Mittel das gleiche. Orangenöl kann effektiv Giftstoffe aus dem Körper spülen. Es fördert das Urinieren, womit Giftstoffe wie Harnsäure, Galle, überschüssige Salze, Schadstoffe und überschüssiges Wasser im Urin, beseitigt werden. Harndrang erhöht den Appetit und fördert die Verdauung. Sie trägt dazu bei Fett zu verlieren, was es genauso gut für das Herz macht.

Tonikum: Das Verhältnis von einem Tonikum zum Körper ist ganz ähnlich wie die Überholung und Wartung eines Fahrzeugs. Tonikum stärkt jedes System, das Funktionen im ganzen Körper, hält das metabolische System in der richtigen Form, trägt zur Festigkeit bei und steigert die Immunität.

Karminativum: Ein Karminativum zu sein, bedeutet ein Mittel zu sein, das hilft aus dem Darm überschüssiges Gas zu entfernen. Gas, dass sich in den Därmen bildet und nach oben drückt, kann sehr lästig sein. Weil Gas leicht ist bewegt es sich nach oben und drückt gegen die inneren Organe, wodurch Schmerzen in der Brust, Verdauungsstörungen und Unwohlsein entstehen kann.

Es kann auch zu einem Anstieg des Blutdrucks führen, was die Gesundheit des Herzens negativ beeinflusst und akute Bauchschmerzen verursachen. Ätherisches Orangenöl kann bei vielen dieser Probleme helfen, da es die Bauch- und Analmuskeln entspannt, wodurch das Gas entweichen kann. Darüber hinaus lässt es nicht zu, dass sich neues Gas bildet.

Alzheimer: Studien über die Verwendung von ätherischem Orangenöl bei Aromatherapien legen nahe, dass es die kognitiven Funktionen stärkt, besonders bei Alzheimer Patienten. 

Insektizid: Die Forschung zeigt auf, dass Orangenöl gegen Larven und Puppen der Stubenfliege wirksam ist und bei der Eliminierung von Stubenfliegen helfen kann.

Weitere Vorteile

Es dient als Entgiftungsmittel, steigert die Immunität, behandelt Verstopfung und Dyspepsie und ist sehr gut für die Erhaltung gesunder, glatt und glamourös Haut. Es hilft auch dabei Akne und Dermatitis zu heilen.

Ein paar Worte der Vorsicht

Ätherisches Orangenöl entfaltet Phototoxizität. Es schmeckt bitter und wenn es in großen Mengen eingenommen wird, kann es zu Erbrechen, Übelkeit und Appetitlosigkeit führen.

Vermischen

Als ein Zitrusöl, lässt es sich gut mit anderen ätherischen Zitrusölen mischen. Andere als mit diesen Zitrusölen kann Orangenöl auch gut mit ätherischen Ölen von Zimt, Gewürznelken, Weihrauch, Ingwer, schwarzem Pfeffer, Sandelholz und Vetiver gemischt werden.

What do you think?

Kommentar hinzufügen

Diese E-Mail ist schon registriert. Bitte benutzen Sie Das Login-Formular oder geben Sie eine andere ein.

Sie haben nicht das korrekte Login oder Passwort eingegeben

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
Download our App