Gesundheitlichen Vorteile Von Limette

Zu den gesundheitlichen Vorteilen von Limette gehören Gewichtsverlust,  Hautpflege, verbesserte  Verdauung, Linderung von Verstopfung, Augenpflege und Behandlung von Skorbut, Hämorrhoiden, Magengeschwür, Atemwegserkrankungen, Gicht, Zahnfleisch, Harnwege, etc.

Die erste Frucht, die in den medizinischen Gebrauch kommt, ist die zuverlässige Limette. Diese sauren Zitrusfrüchten können tun, was viele fortgeschrittene Medikamente nicht können. Limette, welche den wissenschaftlichen Namen Citrus Aurantifolia trägt, wird seit Jahrhunderten in der Behandlung von verschiedenen Krankheiten eingesetzt.

Limette wird auf der ganzen Welt in Form von Sorbet, Getränken, erfrischenden Cocktails, Gurken, Marmeladen, Gelees, Snacks, Süßigkeiten, zuckergekochten Süßigkeiten und beim Kochen verzehrt.  Das aus seiner Schale oder Haut extrahierte Öl wird weitgehend in alkoholfreien Getränkkonzentraten, Körperölen, kosmetischen Produkten, Haarölen, Zahnpasta, Toiletten- und Schönheitseifen, Desinfektionsmitteln, Mundwaschmitteln, Deodorants und unzähligen anderen Produkten verwendet. Es gibt viele Sorten von Limette auf der ganzen Welt zu finden, vor allem in den tropischen und mediterranen Klima Zonen.

Gesundheitlichen Vorteile Von Limette

Schauen wir uns die Vorteile und medizinische Verwendung von Limette an.

Skorbut: Limette ist sehr bekannt als Heilmittel für Skorbut, die Krankheit, die durch einen Mangel an Vitamin-C verursacht wird. Sie wird gekennzeichnet durch häufige Infektionen, die als normale kalte Symptome, geknackte Lippen und Lippen Ecken, Geschwüre auf der Zunge und in den Mund, auftreten. Sie können Skorbut auch bei schwammig, geschwollenen und blutenden Zahnfleisch erkennen. Da seine Ursache ein Mangel an Vitamin-C ist, ist sein Heilmittel nichts anderes als Vitamin-C, und Limette ist voll von diesem essentiellen Vitamin.

In der Vergangenheit wurden Soldaten und Matrosen Limette gegeben, um sie vor Skorbut zu schützen, was damals eine schreckliche und möglicherweise tödliche Krankheit war. Selbst jetzt wird es unter den Arbeitern in verschmutzten Umgebungen wie Öfen, Lackierereien, Wärmebehandlungen, Zementfabriken, Minen und anderen gefährlichen Arbeitsumgebungen, um sie vor Skorbut zu schützen, verteilt.Lime3

Hautpflege: Limettensaft und seine natürliche Öle sind sehr vorteilhaft für die Haut, wenn es oral konsumiert oder extern aufgetragen wird. Es verjüngt die Haut, hält sie glänzend, schützt sie vor Infektionen und reduziert Körpergeruch durch das Vorhandensein einer großen Menge an Vitamin-C und Flavonoiden. Das sind die beiden Klasse-1 anti-Oxidantien und haben antibiotische und desinfizierenden Eigenschaften. Wenn sie äußerlich auf die Haut aufgebracht werden, schrubben die Säuren die toten Zellen, heilen Schuppen, Hautausschläge und Prellungen. Es kann auch verwendet werden, um ein erfrischendes Badeerlebnis zu schaffen, wenn sein Saft oder Öl in Ihr Badewasser gemischt wird.

Verdauung: Limette hat einen unwiderstehlichen Duft, der Ihren Mund zu Wasser werden lässt und dies hilft tatsächlich der primärem Verdauung (die verdauungsfördernde Speichel Überschwemmungen den Mund, bevor Sie es schmecken). Die natürliche Säure in Limette erledigt den Rest. Während sie die Makromoleküle der Nahrung auflösen, stimulieren die Flavonoide die in den duftenden Ölen aus Limette gewonnenen Verbindungen das Verdauungssystem und erhöhen die Sekretion von Verdauungssäften, Galle und Säuren. Diese Flut von Flavonoiden stimulieren auch die peristaltische Bewegung. Dies ist der Grund warum  Zitronen-Gurken im Mittag-und Abendessen eine traditionelle Praxis in Indien und verschiedenen Nachbarländern in dieser Region ist.

Verstopfung: In erster Linie hilft die reichliche Menge an Säuren, die in Limette vorhanden sind, das Ausscheidungssystem durch Waschen und Reinigen der Bahnen zu erleichtern, so wie einige Säuren zum Reinigen von Böden und Toiletten verwendet werden. Das Raufutter in Limette ist auch hilfreich bei Lockerung der Verstopfung, aber das günstigste Element ist die hohe Säure. Eine Überdosierung von Limettensaft mit Salz fungiert auch als ein ausgezeichnetes Abführmittel ohne irgendwelche Nebenwirkungen, wodurch die Befreiung von Verstopfung bereitstellt wird.

Diabetes: Entsprechend der amerikanischen Diabetes-Verbindung werden Limette und andere Zitrusfrüchte als eine Diabetes-Supernahrung  für eine Anzahl von Gründen angesehen. Hauptsächlich machen die hohen Konzentrationen von löslichen Ballaststoffen in Limonen eine ideale Nahrungshilfe, um die Aufnahme von Zucker in den Blutkreislauf zu regulieren und so das Auftreten von Blutzuckerspitzen zu reduzieren, die für Diabetiker ein ernstes Risiko darstellen. Darüber hinaus haben Limetten und andere Zitrusfrüchte einen niedrigen glykämischen Index, was bedeutet, dass sie nicht dazu führen, dass unerwartete Spikes in Glukose Leveln auftreten, zusätzlich zu den Vorteilen der löslichen Ballaststoff Wirkung.

Herzkrankheit: Die dieselbe lösliche Ballaststoffe, die Diabetikern helfen können, ihren Blutzuckerspiegel zu halten, können auch den Blutdruck senken und die Anwesenheit von LDL-Cholesterin („schlechtes“ Cholesterin) beseitigen. Darüber hinaus können lösliche Ballaststoffe Entzündungen der Blutgefäße unterbinden, was eine bekannte vorbeugende Maßnahme gegen Herzerkrankungen, Herzinfarkt und Schlaganfälle ist.

Magengeschwür: Zusätzlich zu Vitamin-C enthält Limette spezielle Flavonoide (Limonoide wie Limonin Glucoside), die antioxidative, antikarzinogene, antibiotische und entgiftende Eigenschaften haben, die den Heilungsprozess von peptischen und oralen Geschwüren stimulieren.

Atemwegserkrankungen: Das flavonoidreiche Öl, das aus Limetten gewonnen wird, wird in kongestiven Medikamenten wie Balsam, Vaporizer und Inhalatoren aufgrund der Anwesenheit von Kaempferol weitgehend eingesetzt. Das Kratzen an der Schale von einer Limette und Einatmen gibt sofortige Linderung für Staus und Übelkeit.

Arthritis: Eine der vielen Ursachen von Arthritis ist ein Überschuss von Harnsäure, die im Körper aufbaut wird. Harnsäure ist eines der Abfälle Produkte, was normales Wasserlassen aus dem Körper spült, aber leider, wenn zu viel davon aufgebaut wird, kann es die Schmerzen und Entzündungen von Arthritis noch schlimmer machen. Die Zitronensäure in Zitrusfrüchten wie Limetten gefunden ist ein Lösungsmittel, in dem Harnsäure auflösen kann, wodurch die Mengen, die im Urin eliminiert werden. Zitrusfrüchte weisen im allgemeinen entzündungshemmende Eigenschaften auf und können für eine Reihe von Entzündungsprobleme verwendet werden.

Augenpflege: Vitamin-C wieder! Seine antioxidativen Eigenschaften schützen die Augen vor dem Altern und Makula-Degeneration. Hinzu kommt, dass Flavonoide sie vor Infektionen schützen können.

Fieber: Wenn jemand unter Fieber leidet, können Limetten und Limettensaft von großer Bedeutung sein. Zitrusfrüchte haben im Allgemeinen fiebersenkende Qualitäten, und wenn das Fieber sehr hoch ist, sollte die Ernährung des Patienten auf Zitronensaft und Wasser beschränkt werden. Wenn jedoch das Fieber mild bis mäßig ist, können andere Fruchtsäfte, vor allem Zitrussäfte wie Limettensaft verabreicht werden, um das Fieber wieder auf ein erträgliches Maß zu bringen. Vitamin-C, gefunden in hohen Konzentrationen in Zitrusfrüchten, senken natürlich die Temperatur des Körpers.

Gicht: Es gibt zwei Hauptursachen für Gicht. Die erste Quelle ist die Ansammlung von freien Radikalen im Körper, und die zweite ist die Ansammlung von Toxinen im Körper, vor allem Harnsäure. Limetten können helfen, diese beiden Ursachen zu verhindern.  Es ist eine wunderbare Quelle von Antioxidantien & Entgiftungsmittel (Vitamin-C & Flavonoide), die die Anzahl der freien Radikale reduziert sowie den Körper entgiftet.

Zahnfleisch: Die Hauptursache für Zahnfleischprobleme ist ein Mangel an Vitamin-C (Skorbut, die Blutungen und schwammiges Zahnfleisch verursacht) und mikrobielles Wachstum. Manchmal kommen die Geschwüre von physischen Trauma. In all diesen Situationen können Limetten helfen. Sein Vitamin-C härtet Skorbut, Flavonoide hemmen das mikrobielle Wachstum und Kalium und Flavonoide helfen, Geschwüre und Wunden zu heilen.

Hämorrhoiden: Da Limette hilft Geschwüre und Wunden im Verdauungssystem und Ausscheidungssystem während der Erleichterung von Verstopfung zu heilen, beseitigt es alle Ursachen von Hämorrhoiden. Pfähle sind eine andere Bezeichnung für Hämorrhoiden, eine unangenehme Erkrankung, die im Analbereich auftritt und in Blutungen und Beschwerden sowohl während der Ausscheidung und die allgemeine Aktivität führen kann. Es kann auch zu bestimmten Formen von Krebs führen, und Limetten können dazu beitragen, ihre Bildung oder Wiederholung zu verhindern.

Cholera: Obwohl es in vielen Teilen der Welt verschwunden ist, ist Cholera immer noch eine gefährliche und tödliche Krankheit in einigen Orten auf dem Planeten, und zum Glück können Limetten und andere Zitrusfrüchte helfen, gegen diese oft tödliche Krankheit zu verteidigen. Der Limettensaft, wenn er zu potentiell infiziertem Wasser zugegeben wurde, erwies sich als ein sehr wirksames Desinfektionsmittel, und selbst wenn es regelmäßig verbraucht wurde, nachdem jemand einem Cholera-infizierten Wasser ausgesetzt worden war, wurden Todesfälle reduziert. Zahlreiche Studien wurden über diese Anwendung von Limettensaft, insbesondere nach dem schrecklichen Ausbruch der Cholera in Guinea-Bissau im Jahr 1994 durchgeführt.

Gewichtsverlust: Ein Glas warmes Wasser mit einer vollen Limette im Wert von Saft ist eine ausgezeichnete Gewichtsreduzierung sowie eine brillante Auffrischung und Antioxidationsmittel zum Trinken. Die Zitronensäure in Limette ist ein ausgezeichneter Fatburner. Sie können zwei Gläser pro Tag konsumieren und sehen legitime und bemerkenswerte Ergebnisse innerhalb einer Woche.

Harnwege: Der hohe Kaliumgehalt von Limetten ist sehr wirksam bei der Entfernung der toxischen Substanzen und der Niederschläge, die sich in den Nieren und der Harnblase ablagern. Die desinfizierenden Eigenschaften von Limetten helfen auch, Infektionen im Harnsystem zu heilen. Darüber hinaus stoppt es Prostata-Wachstum (sehr häufig bei Männern über 40) und reinigt Verstopfung des Urins, die aus Kalziumablagerungen in die Harnwege kommen kann.

Andere Vorteile: Es ist eine gute Vorspeise und Digestif. Es kann helfen, Rheuma, Prostata- und Dickdarmkrebs, Cholera, Arteriosklerose, Müdigkeit und sogar hohes Fieber zu heilen (im Gegensatz zum Volksglauben). Der beste Teil ist, dass es keine negativen Nebenwirkungen hat!

What do you think?

Kommentar hinzufügen

Diese E-Mail ist schon registriert. Bitte benutzen Sie Das Login-Formular oder geben Sie eine andere ein.

Sie haben nicht das korrekte Login oder Passwort eingegeben

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
Download our App